· 

Neue Überweisungspolice für Gastgeber in Deutschland

Deckblatt der Überweisungspolice der ERV für Reisen in Deutschland

Das Reiseversicherungsangebot im Briefumschlag


der neue Reiseschutz-flyer mit Zahlschein ist da

Sie versenden Ihre Reservierungs- oder Buchungsbestätigung per Post? Dann legen Sie Ihrem Schreiben doch einfach den 

Überweisungsprospekt der ERV bei, der Ihre Gäste nicht nur über die einzelnen Versicherungsprodukte informiert, sondern ihnen  gleichzeitig ermöglicht, diese einfach und bequem per Überweisung abzuschließen.

 

Anschließend werden Ihnen über die zugeordneten Versicherungsscheinnummern die zustehenden Provisionen automatisch auf das von Ihnen angegebene Konto überwiesen.

 

Was ist am jetzigen Druckstück neu? 

Vorweg die gute Nachricht: Die günstigen Preise und sehr guten Leistungen der Storno- und StornoPlus-Versicherung sind gleich geblieben!

Nun die weniger gute: Aufgrund eines rechtskräftigen Urteils des OLG München müssen in dem ERV-Verkaufsprospekt die vollständigen Versicherungsbedingungen und beide Produktinformationsblätter komplett abgedruckt werden. Damit ist das Heftchen nun 26 Seiten stark. 

Das Gute wiederum: Der Gast bekommt jetzt die Möglichkeit vor Abschluss seiner gewünschten Reiseversicherung die vollständigen Versicherungsbedingungen zu lesen ohne diese noch mal im Internet nachzurecherchieren.

Welche Produkte stehen zur Auswahl?

Tarife und kurze Leistungsübersicht der ERV Storno- und StornoPlus-Versicherung

Wie versichert sich der Gast?

Anleitung: Wie versichert sich ein Urlauber in Deutschland mit einem Versicherungs-Zahlschein richtig?

Sie wollen gern Ihren Gästen Zahlscheine schicken und Provision kassieren?

Nichts leichter als das! 

Bestellen Sie einfach Ihre gewünschte Stückzahl kostenfrei bei mir:  ina.baerschneider@t-online.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0