· 

Verbesserte Leistungen in der neuen Seminar-Versicherung

Eine Hand pinnt Kärtchen für einen Workshop an die Pinnwand

Relaunch der Seminar-Versicherung


Zur Absicherung von Aus- und Fortbildungen auf der ganzen Welt

Für Seminare, Kurse und Workshops im Sport-, Technik-, Kunst und Gesundheitsbereich! 

 

Schon lange wurde die Überarbeitung der Seminarversicherung vom Vertrieb gewünscht - nun ist sie endlich da! Mit wirklich sensationellen Leistungsverbesserungen für das Produkt und natürlich für die Seminatteilnehmer!!

 

Musste bisher bei einem Seminar bzw. einer Ausbildung, die über mehrere Wochen und somit "Blöcke" bzw. Seminarreihen ging, jeder Block bzw. jede Einheit separat versichert werden, so kann dies nun in einer Summe geschehen! Was für eine Erleichterung und Zeitersparnis!!

 

Die entscheidenden Verbesserungen der Seminar-Versicherung auf einen Blick:

  • Alle Tarife ohne Selbstbeteiligung!
  • Die Versicherung gilt weltweit!
  • Ab sofort sind auch Seminarreihen versichert!
  • Bis zu drei weitere Seminarteilnehmer gelten als Risikopersonen und können neben den Angehörigen den Versicherungsfall auslösen! 

Leistungen der Seminar-Versicherung

1. Seminarrücktritts-Versicherung

 

Die ERV erstattet z.B.

  • die vertraglichen Stornokosten für das Seminar bzw. die Teilveranstaltungen der Seminarreihe,
  • weitere gebuchte Reiseleistungen, 
  • die Umbuchungsgebühren oder die Mehrkosten der Hinreise und nicht genutzte Seminar- und Reiseleistungen,
  • die Kosten für ein Mietfahrzeug und zusätzliche Reisekosten bei Panne bzw. Unfall des Kraftfahrzeugs vor Seminarantritt.

2. Seminarabbruch-Versicherung

 

Die ERV erstattet z.B.

  • zusätzliche Rückreisekosten,
  • den anteiligen Preis für nicht genutzte Seminar- und Reiseleistungen, wenn das Seminar bzw. die Seminarreise vorzeitig abgebrochen wird,
  • die Mehrkosten des verlängerten Aufenthalts,
  • die Kosten für ein Mietfahrzeug und zusätzliche Reisekosten bei Panne bzw. Unfall des Kraftfahrzeugs während der Seminarreise.

3. Verspätungs-Schutz

Die ERV ersetzt z.B. zusätzliche Beförderungskosten bis € 1.500,-, wenn sich ein öffentliches Verkehrsmittel mehr als 2 Stunden verspätet und Ihr Kunde das Anschluss-Verkehrsmittel versäumt. 

Versicherte Rücktrittsgründe

Versicherte Rücktrittsgründe, bei denen der Seminarteilnehmer seine Stornokosten zu 100 % von der ERV erstattet bekommt, sind u.a.:

  • Unerwartete schwere Erkrankung,
  • Schwere Unfallverletzung,
  • Schwangerschaft
  • Erheblicher Schaden am Eigentum, z. B. durch Feuer oder Sturmschäden,,
  • Verlust des Arbeitsplatzes oder Aufnahme eines neuen Arbeitsverhältnisses,
  • Absage des Seminars durch den Veranstalter, wenn Stornokosten für gebuchte Reiseleistungen entstehen.

Abschlussfrist:

Am Buchungstag, spätestens 30 Tage vor planmäßigem Seminarantritt. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Seminarbeginn nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage.

 

Bitte beachten:

 

Zusätzlich gebuchte Reiseleistungen, wie z.B. die Hin- und Rückreise oder die Unterkunft, können mitversichert werden, sofern sie innerhalb des Zeitraums von maximal 48 Stunden vor Seminarbeginn bis max. 48 Stunden nach Seminarende liegen.

Was kostet die neue Seminar-Versicherung?

Preisübersicht  Seminar-Versicherung der ERV 2017

Wie bucht der Seminarteilnehmer seine Absicherung?

Die Seminar-Versicherung kann sehr einfach über einen Link zum ERV-Online-Buchungsassistent gebucht werden, den Sie per Mail mit der Seminar-Buchungsbestätigung an Ihre Kunden schicken. 

 

Weitere Möglichkeiten, wie die Versicherung angeboten und abgeschlossen werden kann, lesen Sie unter dem Punkt

Infos für Seminaranbieter >>

Dort finden Sie auch weitere interessante Informationen rund um die Seminar-Versicherung. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0